Reitanfänger

Die Reitanfänger lernen zunächst den Umgang mit dem Pferd oder Pony vom Boden aus. Hier steht die Sicherheit an erster Stelle.

Es folgen Reitstunden an der Longe, um ein erstes Gefühl für die zunächst ungewohnten Bewegungen des Pferdes zu bekommen. Erst wenn ein sicherer Sitz und eine hinreichende Einwirkung des Reiters auf das Pferd erreicht ist, kommt der Reitanfänger zum freien Reiten entweder in eine Einzelstunde oder in den Gruppenunterricht.