Unterricht und Lehrgänge

Es werden sowohl regelmäßiger Unterricht als auch Lehrgänge angeboten.

Als externer Reitlehrer kommt Jens-Ingolf Schlittgen regelmäßig und erteilt Dressurunterricht auf eigenen Pferden.

Der regelmäßige Unterricht ist im Anlagennutzungsplan (siehe downloads) eingetragen.

Vor allem im Winterhalbjahr finden verschiedene Lehrgänge (Springen, Dressur, Doppellonge, Bodenarbeit etc.) je nach Wunsch  der Mitglieder statt. Sie werden per Aushang oder Rundmail rechtzeitig angekündigt.

Im Sommer bzw. bei entsprechenden Witterungs- und Bodenverhältnissen werden bei Bedarf auch Trainingseinheiten über die Naturhindernisse angeboten.

Training über Naturhindernisse

Hier Fotos der letzten beiden Lehrgänge mit dem Schwerpunkt Training von Naturhindernissen: